PAGE EN Project : Ogilvy and mather | Clestra Hauserman

Ogilvy and mather

  • Großbritannien

Ogilvy and mather

Die kultige Londoner Institution an der South Bank hat sich komplett verjüngt, Dank einer kreativen Modernisierung, die auch signifikante Einbauten von Clestra Hauserman beinhaltet.

Das Sea Containers House wurde ursprünglich in den 80er Jahren als Luxus Hotel gebaut. Jetzt hat das Gebäude eine vollständige Umwandlung erfahren. Das Ergebnis: Frischer Wind für die Büroflächen der weltweit agierenden Werbeagentur Ogilvy & Mather und ein integriertes Hotel.

In einer kreativen Zusammenarbeit zwischen BDG Architekten und Matheson Whiteley wurde eine Fläche neu konzipiert. Die Vision: Ein Büro der Zukunft zu gestalten; Umgeben von Restaurants, Cafès und öffentlichen Plätzen in der direkten Nachbarschaft.

Das Gebäude wurde völlig umgekrempelt. Neue Öffnungen in Betondecken und das Einsetzen von neuen Treppenaufgängen fördern die Interaktion der gesamten Struktur. Im Ergebnis wurde eine größere Verbundenheit, eine neue Deckenhöhe und somit eine ungewohnte Helligkeit geschaffen.

Clestra Hauserman installierte ca. 100 Meter der einfach verglasten 83 mm pleinAir Wand zusammen mit einfach verglasten Türen und einigen doppeltverglasten pleinAir Wänden sowie mit einer doppelt verglasten flush-glazing Tür, um die hohen akustischen Ansprüche zu erfüllen. Das System pleinAir wurde genutzt, um helle und luftige Konferenzräume zu schaffen, einer davon auf einer erhöhten Plattform.

Wie der Name verspricht ist pleinAir ein komplett transparentes Trennwandsystem mit minimalen schlichten und klaren Linien und einem flachen Sockel. Erhältlich in Einfach- oder Doppelverglasung; Die Glasscheiben sind mit nicht sichtbaren Dichtungen verbunden, die eine leichte Demontage und Remontage erlauben.

Clestra Hauserman installierte auch ca. 300 Meter Einfachverglasung des Systems Baya mit Einbauten von Holztüren und technischen Holzpaneelen, um Raumbuchungen und Auslastungsübersichten aufzunehmen.

Die in höchstem Maße gelungene Umgestaltung des Sea Containers House hat Ogilvy & Mather einen zukunftsträchtigen Arbeitsplatz beschert, der zweifellos die Zusammenarbeit und Innovation im gesamten Unternehmen fördern wird. Das Projekt wurde in 2015 fertiggestellt.

Photo credits: Neil Kenyon, Arki Magazine