Parkview Green

  • China

Parkview Green

Parkview Group ist ein Bauherr mit Sitz in Hong Kong, der mehrere Immobilien in Asien und in Europa besitzt. Das Unternehmen hat sich entschieden, in ein Gebäude  zu investieren, welches revolutionär im Hinblick auf Energieeinsparung ist. Es ist das erste Gebäude, welches in China von der USGBC «LEED Platinum» vorzertifiziert wurde.

Das von dem Integrated Design Associates Architekten Winston Shu entworfene Parkview Green FangCaoDi Projekt ist eine große pyramidenförmige Glas und ETFE (Teflon) Hülle, die über 200.000 m multifunktionaler Raum umgibt, welcher auf vier Gebäude aufgeteilt ist. Der an der Spitze der Technologie stehende Komplex besteht aus Büros, welche mit 190 lfm einzelverglasten pleinAir Systemtrennwänden ausgestattet wurden. Ein Hotel, ein mehrstöckiges Einkaufscenter und eine öffentliche Passage in Form einer Brücke im Herzen des Gebäudes sind ebenso Teil dieser innovativen Architektur.   

Der umweltfreundliche Charakter von Parkview Green FangCaoDi beruht auf einer einfachen Technologie, die auf niedrigem Verbrauch mit Außenklimaanlage basiert. Der gesamte Innenraum agiert als Düsenkamin. Der höchste Punkt der Pyramide liegt in 89 m Höhe. Er saugt die heiße Luft nach oben und leitet sie nach außen. Die Büro- und Ladenflächen werden mit Hilfe von unterirdischen Rohrleitungen (diese nutzen die natürliche konstante Erdwärme) und 60.000 m an erfrischenden Equalios Decken belüftet. Dieses von Clestra Hauserman eingebaute Deckensystem trug zur Verleihung der LEED Platinum-Zertifizierung und der Auszeichnung für Asiens nachhaltigstes Gebäude auf dem MIPIM ASIA 2010 bei.