So Ouest

  • Frankreich

So Ouest

Mit fast 34.000 m neuer effizienter Büroflächen ist das So Ouest Gebäude Teil des starken Bestrebens nach nachhaltiger Ent-wicklung durch seine HQE und THPE Zertifizierungen. Besonders effizient in Bezug auf Betriebskosten und Energieverbrauch, kann es über 2.500 Menschen zu besten Arbeitsbedingungen aufnehmen. Jede Etage ist ca. 1.600 m groß und komplett an die verschiedensten Organisationsarten der Unternehmen anpassbar. So Ouest bietet seinen Bewohnern eine Vielzahl von Dienstleistungen: eine Mensa, eine Cafeteria, Zimmerservice, Konferenzräume, VIP-Lounge, Konferenzräume, Hörsäle und Fitnessräume.

Die Synops Systemwände zwischen den Büros bieten dank ihrer «intelligenten» Verglasung genannt PRIVA-LITE die Möglichkeit, sich abzuschirmen oder zu kommunizieren. Dieses System erlaubt es, mittels eines einfachen Schalters, das Glas opak zu machen ohne die Lichtdurchlässigkeit zu beeinträchtigen. Auf diese Weise kann diese Funktion die Räume nach Belieben verändern; zudem bietet die opake Version eine ideale  Projektionswand.

Unibail-Rodamco, Inhaber des 22 stöckigen Gebäudes, wählte Clestra Hauserman für die Einrichtung der Musteretage, wobei der Schwerpunkt auf Flexibilität und Design der Räume gelegt wurde. Die hellen und transparenten Korridore sind mit bündig verglasten pleinAir und Synops Systemwänden ausge- stattet. Letztere bieten eine Stunde Feuerschutz, um die Sicherheitsanforderungen des Kunden zu erfüllen. Die Verglasung ist mit floralen und personalisierten Motiven dekoriert, welche die Arbeitsbereiche elegant und lebendig erscheinen lassen.

In den eher informellen Bereichen und am Empfang hat Saguez & Partners ein Design aus perforierten und von bunten LED-Lampen beleuchteten Aluminiumblechen kreiert.Dieses Design wurde von Clestra Hauserman in pleinAir Paneele eingebaut, um eine warme und farbenfrohe Atmosphäre zu schaffen.